spiritparks
by Günther Karner and Johannes Matthiessen

Die Initiatoren

Vor rund 20 Jahren begegneten einander Günther Karner (Organisations-berater aus Österreich) und Johannes Matthiessen (sozial-ökologischer Künstler, aus Deutschland).

"Wenn wir zurückblicken, können wir sagen: Von Anfang an, verband uns die Idee, Naturräume zu schaffen, die Menschen mit den großen Fragen und Herausforderungen des Daseins in Verbindung bringen und die heilsam auf sie und die Erde wirken."

Gemeinsam beschlossen sie mit dazu beizutragen, dass in vielen Regionen der Welt große und kleine SPIRIT PARKs und SACRED PLACES entstehen.

Kurzvita

Dr. Günther Karner

Trigon Entwicklungsberatung

Seit 1989 Managementberater. Mitbegründer der TRIGON Klagenfurt, einer der geschäftsführenden Gesellschafter. Beratungsschwerpunkte: Innovations- und Changeprojekte, mit dem Bemühen nachhaltige Entwicklungen zu unterstützen und Dimensionen wie Ethik, Green Economy, Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Kreativität, Soziale Kunst, Spiritualität und unternehmerisches Denken & Handeln zu integrieren; Führungskräfte- und Mitarbeiter/innen-Entwicklungsprogramme, die Personal- &, Organisationsentwicklung verbinden;  Großgruppenmoderationen; Biographie- & Selbstentwicklungsseminare im eigenen Biographiezentrum

 

 

DI Johannes Matthiessen
Sacred Landscape

Studierter Architekt. 20 Jahre Kunstpädagoge an verschiedenen Schulen im In- und Ausland. Internationale Ausstellungen als Maler und Bildhauer. Arbeitete als Kreativitätstrainer bei VW und der SWISSAIR. Lehrbeauftragter für Kunst und Kreativität an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seit 1969 als Landschaftsheiler mit Jugendlichen international unterwegs. Diverse Preise für seine sozial-ökologischen Kunstprojekte. Arbeitete in Entwicklungsprojekten mit Indianern in Süd-Dakota, den Aborigines im australischen Outback und der Elfenbeauftragten des Isländischen Parlaments. Sein besonderes Anliegen gilt der spirituellen Begleitung von suchenden Menschen und der heilenden Umwandlung von zerstörten Orten und Landschaften.

Bisherige Publikationen

In der Zwischenzeit sind zwei Bücher erschienen, die sich mit dem SPIRIT PARK-Thema näher auseinandersetzen. Die Bücher gibt es beim Buchhändler um die Ecke oder im Internet zu bestellen.

Dieses Buch von G. Karner u. Johannes Matthiessen beschreibt die Entstehungsgeschichte des NaturLesePark, des ersten sog. SPIRIT PARKs.

Dieses Buch von J. Matthiessen gibt einen schönen Überblick, über die „Sacred places“, die er im Laufe seines Lebens geschaffen hat

 

Zu kaufen bei…

 

www.amazon.de

www.stockerverlag.at